Tarifa


Tarifa befindet sich am südlichsten Punkt Europas, wo die Entfernung nach Afrika nur 14 km beträgt.

Hier errichteten die Mauren, nach ihrer Invasion im Jahr 711, ihre erste Siedlung. Noch heute bewahrt der Ort seinen arabischen Charme.

Besonders die vielen historischen Monumente sind erwähnenswert:
Puerta de Jerez und die Burg des Kalifen aus der maurischen Zeit
Die Kirche de San Mateo aus dem 16. Jhdt, usw.

Gleich in der Nähe befinden sich die römischen Ruinen von Baelo Claudia – direkt am Strand von Bolonia.

Dank der ausgezeichneten Windverhältnisse wurde Tarifas Küste als Veranstaltungsort für die Windsurfing Weltmeisterschaften ausgewählt.

Das transparente Wasser eignet sich hervorragend zum Unterwasserfischen an den weiβen Sandstränden:

Los Lances, Bolonia, Punta Paloma, De la Plata, Valdevaqueros und Torre de Peña.

 
 
Cadiz Spanien

All Content ©2013 JerezCar.com
Site map