Rota kulturelle Tour


Historisch - kulturelle Tour (Dauer, etwa 2 Stunden)

Wir gehen vom Plaza de España in Richtung Castillo de Luna und passieren die typischen, engen weiβen Straβen Italia, García López und San Clement mit vielen Blumentöpfen, die die, aus dem Mittelalter stammende Burg umgeben.

Nach dem Castillo besichtigen wir die Iglesia de NUESTRA SEÑORA DE LA O. Sie wurde nach Anweisungen des bekannten DON RODRIGO PONCE DE LEÓN im 16. Jhdt. errichtet.

Nun wenden wir uns nach Rechts, bis wir einen kleinen Bogen erreichen, der uns direkt zur Strandpromenade führt. Von hier bieten sich atemberaubende Aussichten auf die Costilla Küste und die, über 4 km langen, goldenen Sandstrände.

Wir wenden uns nach links, lassen das Hotel Duque de Najera hinter uns und folgen der Straβe bis wir an den 1992 eingeweihten Sporthafen gelangen. Ebenfalls zu unserer Linken erkennen wir die Stadt Rota, umgeben von der ALTEN STADTMAUER. Von hier erreichen wir über einen Rampenweg die Altstadt Rotas und das historische Stadttor PUERTA DE JEREZ.

Folgen wir der Straβe, erreichen wir den Mirador de la Almenas, der wunderschöne Aussichten den Rompidillo Strand und den Sporthafen bietet.

Hinter uns befindet sich der Plaza de Abastos, wo früher das CONVENTO DE LA MERCED, aus dem 17. Jhdt. stand. Inzwischen ist der TORRE DE LA MERCED das einzige, noch vorhandene Element dieses Bauwerks.

Gleich an der selben Straβe liegt der Markt. Verlassen wir diesen, gelangen wir zur Calle Veracruz und dem Torbogen des historischen Rathauses. Er war einst der wichtigste Zugang zur Stadt, da er nicht nur eine Verbindung zu Sanlúcar herstellte, sondern auch fast der gesamte kommerzielle Verkehr passierte.

 
 
Cadiz Spanien

All Content ©2013 JerezCar.com
Site map